OneSails Group

WENN ERFAHRUNG DIE ZUKUNFT FORMTOneSails ist die Kulmination von mehr als 25 Jahren Erfahrung, die unser Team in Design und Technik der Segelproduktion angesammelt hat. Das Abenteuer begann im Jahr 1980. Schon damals waren wir unumstrittene Vorreiter in Sachen Forschung und Entwicklung. Bereits in den frühen 80er Jahren gelang uns die Erfindung des 'AccuCut', zu der Zeit das beste Paket für Design und Cut. Im Jahr 1984 folgte 'Tape Drive', die erste Segeltechnologie aus durchgehenden lastorientierten Garnen, Wegweiser und Vorreiter aller heutigen derartigen Technologien. Wir waren immer führend in IOR, IRC und IMS Klassen und arbeiteten mit Segelgrößen wie Mauro Pelaschier, Tommaso und Enrico Chieffi, und Dee Smith zusammen. Nicht zu vergessen die Erfolge von Torben Grael (2 olympische Goldmedaillen in der Star-Klasse), Nicola Celon (Melges 24 '-Weltmeister 2006) und Vasco Vascotto (Sidney 40 'Weltmeister 1999). Nachdem wir nun fünf Jahre der Forschung und Entwicklung eines revolutionären neuen Produktes gewidmet haben, verfügt OneSails heute über 'Millenium', eine weltweit einzigartige Membrantechnologie, die es ermöglicht Segel zu fertigen, deren Eigenschaften und Leistungspotenzial alle anderen am Markt erhältlichen Segel in den Schatten stellt. Für das Segeldesign verwendet OneSails eine personalisierte Version von 'SailPack', die derzeit beste Design-Software am Markt. Ermutigt durch die Bündelung der vielfältigen professionellen Erfahrungen des Teams und unterstützt durch seine technologische Exzellenz, hat sich OneSails für die Zukunft eine Reihe von sehr ambitionierten Zielen gesteckt: Erstens die Schaffung eines internationalen Netzwerks, dessen Ansprüche an Qualität und Eigenschaften der angebotenen Produkte und Serviceleistungen auffallend innovativ in der der Branche sein werden, und zweitens zu einem wichtigen Faktor im America's Cup zu werden.
INNOVATIVE CONTINUOUS STRING SAILMAKING TECHNOLOGIEBei dieser Technologie (patentiert von OneSails), wird die gesamte Membran in einen computergesteuerten, beheizbaren 'Vakuummantel' gepackt und bei einer Temperatur von 120 Grad und 0,9 bar Druck in einem speziellen 'Ofen' laminiert. Die Laminationsphase beinhaltet Zyklen von kontrollierter und gleichmäßiger Wärme und Kälte über die gesamte Membran. Bei diesem Vorgang entsteht eine Membrane bei der die beiden Mylarfolien irreversibel miteinander verschmelzen, wobei die durchgehenden, lastorientierten Fasern sich aber in ihrem Kanal frei bewegen können.
DAS ONESAILS NETZWERKOneSails präsentiert sich am Markt als ein weltweites Netzwerk, mit dem Ziel des Zusammenschlusses internationaler, renommierter und anerkannter Segelmachereien unter Verwendung einer exklusiven Lizenzvergabe. Ein hochkarätiges Expertenteam und avantgardistische Technologien sind die konkurrenzlosen Vorzüge dieses italienische Unternehmens, dessen Ziel es ist, ein für die Branche neues und äußerst innovatives Geschäftsmodell zu exportieren, welches am Markt exklusiv 'Continuous Yarn' Segel (Segel aus durchgehenden, lastorientierten Garnen) anbietet. Die Neuheit besteht in der Schaffung eines Servicenetzwerks, dessen DNA sich aus Top Segelprofis und Segelmachern, einer unnachahmlichen und patentierten Membrantechnologie und einem originellen Image zusammensetzt. Das unmittelbare Interesse der Branche und die heftigen Reaktionen auf internationaler Ebene zeigen, dass das Expansionsmodell und die Geschäftsidee Erfolg versprechen. Der Weg, den OneSails im Zuge seiner Internationalisierung als nächstes einschlagen wird, führt nach Nordeuropa und dann weiter in die USA, nach Australien und Neuseeland: Alles Gebiete mit enormem Potenzial und der nötigen Fachkompetenz und Intelligenz, um dieses Projekt zu verstehen und zu schätzen.
This site uses cookies. By continuing to browse this site you are agreeing to our use of cookies.
x